Bremen vernetzt
 
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Ihre Erfahrungen/Wünsche/Anmerkungen

Begleitfahrten von Scheeßel nach Stubben

Eine wirklich großartige Aktion ist das mobile Begleiten der Bahnhofsmission Bremen. Für uns ist es eine wahnsinnige Unterstützung nicht mehr hunderte von Kilometern fahren zu müssen um unsere Kids sicher von Scheeßel nach Stubben zu bekommen. Unsere große Tochter Josephine, die durch ihre gesundheitlichen Probleme ungern alleine fahren möchte , fühlt sich durch das mobile Team super betreut. Für unsere Lütte Cheyenne ist die Fahrt im August ihre erste mit den mobilen Begleitern. Die Mitarbeiter sind alle freundlich und sehr hilfsbereit, und die Organisation von Antje Eilers und Ihrem Kollegen Tabbo Hankel verdient ein dickes Lob und Hochachtung. Gerade in der Ferienzeit haben sie viel zu tun, und finden dennoch immer den richtigen Ton, und sind stets bemüht alle Fahrten zu übernehmen. Wir sagen ganz ganz herzlich Danke und Grüßen das gesamte Team der Bahnhofsmission Bremen!!! Ihr seit spitze.

Wir sehen uns am Samstag am Bahnhof Scheeßel.

Gruß Conny, Josy, und Cheyenne. 

 

Begleitfahrt nach Godelheim und zurück

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für die Hilfe bei meinem Klassentreffen.Das hat alles wunderbar geklappt. Die beiden Damen und der Herr, die mich begleitet haben, waren sehr nett und aufmerksam. Ich habe mich sehr sicher gefühlt.

Allein hätte ich die Reise nicht mehr machen können.

Samstag wurde ich schon um halb neun abgeholt.

Das Klassentreffen war sehr schön, die haben sich alle sehr gefreut das ich gekommen bin. Alle waren begeistert das es so was wie die Mobile Bahnhofsmission gibt !!!

In 2 Jahren soll es nochmal ein Klassentreffen geben. Aber bis dahin ist eine lange Zeit .

So nun vielen Dank für alles , seien Sie gegrüßt!

Edeltraud G.

 

Begleitfahrt nach Munster

Ich wollte nach meinem Schlaganfall wieder verreisen. Hatte das Angebot von der Mobilen Bahnhofsmission in der Zeitung gelesen. Mir wurde beim Ein- und Ausstieg geholfen, da ich noch eine Gehilfe benötige. Auch konnte ich so sicher sein, an der richtigen Haltestelle auszusteigen. Der Bahnhofsmission muss ich ein großes Lob aussprechen. Die Begleitung, Frau Sofka war super und die Mitarbeiterin Frau Eilers ebenso. Nach der Rückfahrt in Bremen wurde ich auch noch zum Taxi gebracht.

Gruß an alle von Inge M.

 

Begleitfahrt nach Hamburg und zurück

Meine Tochter wurde schon zweimal im Zug begleitet. Auf der Hin- und auf der Rückfahrt nach/aus Hamburg. Für die Planung der Fahrt musste ich nur einmal in die Bahnhofsmission kommen und einige Unterlagen unterschreiben, z.B. das mein Kind nicht karnk ist. Dann haben wir zusammen nach einer Zugverbindung geschaut, die passen könnte und zwei Tage später hatte ich schon die Zusage, dass meine Tochter nach Hamburg gebracht werden kann. Sie ist ganz begeistert, auch von den Spielsachen, die die Leute von der Bahnhofsmission mithaben. Die Übergabe war auch ganz unkompliziert, ich habe sie hier in Bremen in die Bahnhofsmission gebracht und meine Eltern haben meine Tochter dann am Bahnsteig in Hamburg in Empfang genommen. Wirklich ein tolles Angebot. Ich als berufstätige Mutter hätte es nicht geschafft, mein Kind unter der Woche nach Hamburg zu ihren Großeltern zu bringen. 

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 
 
 
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Rechtliches:

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.